Sushi

Banderolieren als Hygiene- und Diebstahlschutz

 

 

ANFORDERUNG

Unterschiedliche Dimensionen an Sushipackungen müssen direkt nach der Kommissionierung banderoliert werden. Der ganze Verpackungsablauf muss in der Kühlkette zu den vorgeschriebenen Hygiene Standards und bei engen Platzverhältnissen stattfinden. Die Banderolierung darf das druckempfindliche Produkt nicht beschädigen und das Band soll als Hygiene- und Diebstahlschutz dienen.

 

DIE LÖSUNG

Die unterschiedlich grossen Sushipackungen werden gemischt in die US-2000 CL-DMS transportiert. Mittels Sensoren wird das Format der Sushipackung ausgemessen, worauf die entsprechende Fixlänge des Bandes automatisch eingestellt wird. Nach der Banderolierung werden die Sushipackungen mittels Förderband aus der Maschine geführt.

 

IHR NUTZEN

 

  • Durch die im Vorfeld definierten Fixlängen, werden die Produkte sanft banderoliert und nicht beschädigt.
  • Der Einsatz eines transparenten Bandes lässt die Adressinformationen sowie den EAN-Code weiterhin maschinell einlesen.
  • Durch die programmierte Reissfestigkeit der Kaltverschweissung mittels Ultraschall ist der Hygiene- sowie Diebstahlschutz gewährleistet.

 

 

 

      VERWENDETE MASCHINE       US-2000 CL-DMS

 

 

 

      VERWENDETES MATERIAL

      BEDRUCKTES BANDEROLIERMATERIAL